SOS Hunde-Hilfe e.V.

Soll man Tieren helfen - in Zeiten, in denen es vielen Menschen so schlecht geht?          Ja, man soll - solange man den Menschen darüber nicht vergisst!




 

Fight, 12 Jahre alt, geb. 2010
Schulterhöhe ca. 50 cm, Gewicht ca. 25 kg  

Kontakt: N. Fauter Tel. 0170 477 11 52

Dieser liebenswerte Rüde sucht mit seinen 12 Jahren noch einmal ein neues Zuhause. Sein Frauchen ist schwer erkrankt und kann sich nicht mehr um ihn kümmern. Zur Zeit ist er allein und wird aber von den Angehörigen gut versorgt. 

Fight hatte bei der Geburt eine Verletzung am Kopf.  Seine „Gangart“ ist daher vielleicht etwas merkwürdig und erinnert ein wenig an einen Schlaganfall, behindert ihn aber nicht. Er tobte und spielte ganz normal.

Fight ist kastriert und ein mit anderen Hunden sehr verträglicher, anhänglicher und menschenbezogener Hund, der mit einem Kleinkind aufgewachsen ist.

Katzen mag er allerdings nicht.
Der liebe Junge läuft gut führig an der Leine,  möchte allerdings keine langen und weiten Wege mehr laufen.

Fight genießt Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit und liebt es, Auto zu fahren.

Es macht ihm nichts aus, ein paar Stunden allein zu sein, dann legt er sich hin und schläft.

Über die Jahre hat Fight ein bisschen runde Hüften bekommen, das sollte aber mit konsequenter Fütterung wieder in schmalere Formen wandelbar sein.